Kopfbildanimation Winter 2017
01.12.2018 21:48erstellt von: Bernd Kiefer


OPTICA – Ihr Meisterbetrieb in Sprendlingen

Optica Bernd Kiefer

Als innovatives Augenoptik Fachgeschäft ist Ihr Auge für uns das Wichtigste


Bei uns haben Sie keine oder nur kurze Wartezeiten, die wir Ihnen gerne mit einem Kaffee verkürzen.






Wir bieten Ihnen:
• Eine individuelle Brillenglasbestimmung, durchgeführt von Frau Henninger-Seyfarth, Inhaberin und Augenoptikmeisterin
• Gleitsichtgläser mit Verträglichkeitsgarantie
• Eine Auswahl an typgerechten Brillenfassungen
• Bildschirmarbeitsplatz-,Fern-, Lese- oder Hobbybrillen
• Sportbrillen zum Golfen, Rad fahren, Joggen u.v.m.
• Schulsportbrillen für die Kids
• Immer Wechselnde günstige Angebote stehen für Sie bereit
• Ratenzahlung ist bei uns jederzeit möglich

10 % Rabatt für ADFC-Mitglieder (bei Vorlage des Mitgliedsausweises).

Ihr Team von Optica nimmt sich Zeit für Sie und Ihre Augen.

Optica
Frankfurter Straße 19
63303 Dreieich-Sprendlingen
Telefon 0 61 03 - 3 64 78
E-Mail info‍(‌at‌)‍optica-dreieich.de


Weitere Informationen




Bildergalerie

Optica Golf Lehrer

2100-mal angesehen

jubiläum Optica 10 Jahre FöMi

„Das ist eine meiner schönsten Aufgaben als Vorsitzender des ADFC Dreieich“


strahlt Bernd Kiefer vom Allgemeinen Fahrrad-Club, als er kürzlich beim Dreieicher Optikfachgeschäft Optica vorstellig wurde. Es ist eines der Dreieicher Unternehmen, die Fördermitglied des Fahrrad-Clubs sind, und das seit 10 Jahren. „Das hatte sie gar nicht auf dem Schirm“ lächelt Kiefer, „entsprechend war die Chefin überrascht, als ich mit einem Blumenstrauß auftauchte und sie den Grund des Besuchs erfuhr.“

Die Chefin vom Optikfachgeschäft Optica, Frau Esther Henninger-Seyfarth, gehört zu den 14 Dreieicher Unternehmen und Institutionen, die die Arbeit des ADFC vor Ort unterstützen. „Natürlich ist es toll, als verkehrpolitischer Verein in einer Stadt mit rund 42.000 Einwohnern fast 400 Mitglieder zu haben, aber besonders stolz bin ich darauf, dass wir so viele Fördermitglieder haben und dass diese nicht nur aus Fahrradbranche kommen. Das zeigt uns, dass der ADFC Dreieich generell eine gute Vereinsarbeit leistet, aber auch bei der Radverkehrsförderung in die richtige Richtung radelt.“

Schaut man sich Vergleichszahlen an, so muss man Bernd Kiefer recht geben. Jedes siebte Fördermitglied des ADFC Hessen ist in Dreieich beheimatet. Ein Ergebnis, dass nicht einmal die großen Nachbarn Darmstadt, Frankfurt oder Offenbach vorweisen können.

Glücklicher Zufall am Rande. In dem Augenblick, in dem die Glückwünsche überreicht werden sollten, radelte Stefan Janke, Vorsitzender des ADFC-Landesverbandes Hessen, die Frankfurter Straße entlang. Er war auf dem Weg zur Dreieicher Fahrradstraße, um sie in voller Länge zu begutachten. Das musste nun ein wenig warten, denn er wurde von seinen Dreieicher Vereinskollegen in das Geschäft der Jubilarin gebeten, um ebenfalls zu gratulieren.


Auf dem Foto v.l.n.r.: Vorsitzender ADFC-Dreieich Bernd Kiefer, Mitarbeiterin Sabrina Sander, Chefin Frau Henninger-Seyfarth, ADFC Landesvorsitzender Stefan Janke und ADFC Vorstandsmitglied Ralph Enger

Foto: Fröhlich





© ADFC

Apfelsaft
Mitglied werden
Besuchen Sie uns auf Facebook
Lautlos durch Rhein Main
Möck Werbebanner